Menu

Den Tanzliebhabern unter den Chicago-Besuchern steht Nacht für Nacht eine heiße Zeit bevor. Der Tanz boomt in Chicago! Mit einem randvollen Terminkalender von über 200 professionellen Tanzkompanien, die auf Bühnen in der Innenstadt und in den verschiedenen Stadtteilen Chicagos auftreten – von großen Theatern bis zu winzigen Lokalen, in öffentlichen Parks, Museen und Universitäten, vom Weltklasse-Ballett über Modern Dance, Jazz, Stepptanz bis zu traditionellen Tanzformen verschiedener Kulturen – Tanz in Chicago hat für alle etwas zu bieten.

 

Von klassisch bis innovativ: Chicago´s Tanzkompanien und Veranstaltungsorte

Wenn Du klassisches Ballett liebst, ist das Joffrey Ballet genau das richtige für Dich. Louis Sullivans historisches Auditorium Theatre im Innenstadtbezirk Loop ist seit 125 Jahren eine der bedeutendsten Bühnen für renommierte Chicagoer Tanzkompanien und für weltbekannte Ensembles auf Tournee. Und es ist die Heimat des Joffrey Ballets.

Oder möchtest Du sehen, was das Chicago Repertory Ballet, die Hyde Park School of Dance, das Ballet 5: 8, das Ballet Chicago oder das Ruth Page Civic Ballet vorhaben?

Du willst die neuesten Entwicklungen des Tanzes sehen? The Dance Center of Columbia College in der Links Hall und die MCA Stage im Museum of Contemporary Art präsentieren einheimische und Tournee-Tanzkompanien, die Dich mit dem Unerwarteten konfrontieren werden.

Die besten modernen, zeitgenössischen und Jazz-Kompanien treten regelmäßig im Harris Theater For Music and Dance auf. Dazu gehören:

Dort oder mitten im Herzen der Stadt, im Millennium Park, kannst du auch spannende Tanztruppen von auswärts erleben.

Das Ruth Page Center for the Arts im Innenstadtbezirk Gold Coast und das Athenaeum Theatre in Lakeview an der North Side beherbergen das ganze Jahr über Kompanien mittlerer Größe, darunter das Cerqua Rivera Dance Theater, Concert Dance Inc., Hedwig Dances, Winifred Haun & Dancers, The Cambrians und Ron De Jesus Dance. Chicago ist seit langem ein Zentrum für Erneuerung und Exzellenz im Stepp- und Percussion-Tanz und kann eine beeindruckende Liste virtuoser Solo-Künstlerinnen und -Künstler und Stepptanz-Kompanien vorweisen, darunterBAM!, Chicago Tap Theatre, jorsTAPchicago, MADD Rhythms, Audible Odyssey, und das Jump Rhythm Jazz Project.

 

Festivals und Events feiern den Tanz in Chicago

April ist in Chicago der Monat des Tanzes, während des Chicago Dance Month finden Dutzende Tanz-Events, Kurse und Aufführungen jeder Art statt, sowohl an den üblichen wie auch an ganz unkonventionellen Orten. Wo was stattfindet, ist unter SeeChicagoDance.com calendar zu erfahren.  

Im Grant Park verwandelt sich der „Spirit of Music-Garten“ in einen urbanen und blühenden Tanzraum im Freien, wo von Juni bis September der Chicago SummerDance stattfindet, eine Tanzparty für alle Alters- und Könnerstufen. 44 verschiedene Live-Bands geben den Rhythmus vor, davor können sich die Tänzerinnen und Tänzer in KOSTENLOSEN Tanzstunden von professionellen Trainern die Schritte zeigen lassen. Die restaurierte, zu 100 Prozent recycelte Freiluft-Tanzfläche wurde vom Chicagoer Künstler Dan Peterman entworfen und ist rund 1.400 Quadratmeter groß. Lass Dich mitreißen von Cumbia und Samba, lerne Klassiker wie Swing und Walzer ... oder genieße einfach die Musik.

Dance In The Parks bietet den ganzen Sommer lang Tanzkonzerte mit FREIEM Eintritt. Sie finden mit professionellen Tänzern und Choreographen in allen Stadtvierteln Chicagos statt.

Das Auditorium Theatre ist auch jeden Sommer Gastgeber der jährlichen Dance for Life Show, bei der die besten Künstlerinnen und Künstler der lebendigen Tanz-Community Chicagos im Rahmen eines Benefiz-Konzertes auftreten. Es wird zugunsten des Dancers Fund und der HIV / AIDS-Forschung durch Chicago Dancers United veranstaltet. Mit dem Erlös werden Tänzerinnen und Tänzer, die unter schweren Gesundheitsproblemen leiden, unterstützt.

Im Millennium Park ist der Pritzker Pavillon die Freiluftbühne für das Chicago Dancing Festival im August, ein Highlight der Sommer-Tanzveranstaltungen in Chicago seit neun Jahren. Das viertägige Festival mit nationaler, internationaler und lokaler Beteiligung ist für die Öffentlichkeit KOSTENLOS, aber reservierte Sitzplätze sind schnell ausgebucht. Weitere Veranstaltungsorte sind das Harris Theatre, das Museum of Contemporary Art und das Auditorium Theatre.

Das Chicago Human Rhythm Projekt ist Gastgeber von Rhythm World, einem jährlichen Sommerfestival für Stepp- und Percussion-Tanz, das in seiner Heimatbasis, dem American Rhythm Center im Fine Arts Building stattfindet. Höhepunkt des Festivals ist JUBA! - eine Woche mit Aufführungen im Museum of Contemporary Art, bei dem lokale, nationale und internationale Stepptanz-Kompanien sowie Solistinnen und Solisten auftreten.

Um Tänze aus aller Welt zu sehen, von irisch, spanisch oder indisch bis zu lateinamerikanisch, ägyptisch, polnisch oder afrikanisch, müsst Ihr nicht verreisen. Chicago hat sie alle! Die weltberühmten Trinity Irish Dancers treten an verschiedenen Orten in der Region Chicago auf (und natürlich während des St. Patrick's Day-Wochenendes im März). Das Ensemble Espanol veranstaltet im Juni das jährlich stattfindende American Spanish Dance and Music Festival an der Northeastern Illinois University.

Klingt verlockend? Das hoffen wir. Weitere Details, Angebote für Ermäßigungen, Tickets und einen kompletten, stadtweiten Terminplan von Vorstellungen gibt es unter SeeChicagoDance.com.

Featured Partners

You Might Also Like
Chicago SummerDance
12 weeks. 43 live bands. And a restored 4,900...
Joffrey Ballet
From the start with the splashy entrances to the...
Harris Theater at Millennium Park
Incredible views. Sharp acoustics. A sleek space...
Chicago Cultural Center
Did you know Chicago is home to the largest...