Menu

Es gibt keine kleinen Rollen, nur kleine Schauspieler. Diese alte Weisheit trifft in Chicago sowohl auf die Theater als auch auf die Theaterleute zu. Laut der League of Chicago Theatres gibt es über 250 Theater Kompanien in der Stadt, die von der britischen Tageszeitung The Guardian als „die Theaterhauptstadt Amerikas“ gerühmt wird. Auch wenn viele dieser Theater Kompanien auf Bühnen spielen, die so klein sind, dass sie sogar in Deine Küche passen, ist an ihren Vorstellungen gar nichts klein. 

Hier eine Liste von 10 Off-Loop Theaterwundern in Chicago

 

Theo Ubique

Der Triumph des Geschichtenerzählens über das Spektakel ist das Markenzeichen von Theo Ubique. Der künstlerische Leiter Fred Anzevino nimmt große Broadway-Musicals und legt ihre emotionale Essenz bloß. Die Zuschauer sollten darauf gefasst sein, Teil des Bühnenbilds zu sein, denn die Schauspieler singen und tanzen rund um die Tische, an denen das Publikum sitzt.

No Exit Café, 6970 N. Glenwood in Rogers Park

Tipp: Früh kommen, denn vor der Aufführung gibt es ein Dinner, das vom Ensemble serviert wird.

 

Porchlight Music Theatre

Der künstlerische Leiter Michael Weber schnappt sich die Rechte an Broadway-Musicals, die eine Weile auf der Bühne waren und holt sie nach Chicago. Die Ensembles bestehen in der Regel aus jungen Talenten, die sich um einen erfahrenen Künstler scharen. Das Ergebnis sind fantastische Shows, die das Publikum vom Hocker hauen.

In residence at Stage 773, 1225 W. Belmont in the Belmont Theater District of Lakeview

Tipp: Vor dem Ticketkauf bitte überprüfen, ob ein Heimspiel der Chicago Cubs auf dem Terminkalender steht. Das Wrigley Field Stadion befinden sich nur sechs Blöcke weiter und der Verkehr ist dann erfahrungsgemäß ziemlich heftig.

 

Black Ensemble Theatre

Street view of Black Ensemble Theatre at night with moon in the background

In den letzten 25 Jahren hat es noch nie eine BET Show gegeben, die das Publikum nicht vor Begeisterung von den Sitzen riss. Die künstlerische Leiterin Jackie Taylor verfasst die meisten der vom BET aufgeführten Jukebox-Biografien legendärer und manchmal unterschätzter afroamerikanischer Komponisten und Interpreten.

4450 N. Clark in Uptown

Tipp: Schuhe anziehen, in denen man sich gut bewegen kann. Bei der Schlussnummer werdet Ihr garantiert mittanzen! 

 

TimeLine Theatre

Die Stärke des TimeLine Theatre ist sein Ensemble. Eine Gruppe, die die dunkelsten Abschnitte der Geschichte in lebendige, eindringliche und nachwirkende Erzählungen verwandeln kann. TimeLine wurde dafür ausgezeichnet, alles vom England des 16. Jahrhunderts bis zum Irak des 21. Jahrhunderts zum Leben zu erwecken.

615 W. Wellington in the Belmont Theater District of Lakeview

Tipp: Wer früh kommt, kann sich in der Lobby des TimeLine ein Minimuseum anschauen, in dem Collagen, Videos, historische Fotografien und Dokumente Hintergrund-Infos zum aktuellen Stück liefern.

 

Sideshow Theatre Company

Neugier, Gemeinschaft und Entdeckerfreude bestimmten die Gründung der Sideshow Theatre Company im Jahr 2007, die derzeit für mehrere Jahre im Victory Gardens Theater im Stadtteil Lincoln Park beheimatet ist. Das Sideshow Theater bringt konsequent engagierte Stücke auf die Bühne, von der ersten Produktion „Dante Dies!! (and then things get weird)“ über die mit dem Jeff Ward Preis ausgezeichnete Produktion von Elizabeth Meriwethers Hit „Heddatron“ im Steppenwolf Theatre bis zum Riesenerfolg des Teschow Remix „Stupid F##ckingBird“.

In residence at Victory Gardens Biograph Theater, 2433 N. Lincoln in Lincoln Park

Tipp: Erreichbar mit den CTA Linien Braun, Violett und Rot, außerdem liegt eine Divvy Fahrradverleih-Station in der Nähe des Theaters, so dass man von überall in der Stadt bequem hinfahren und das Fahrrad für den Abend abstellen kann.

 

A Red Orchid Theatre

Close up view of A Red Orchid Theatre's street sign

 

 

Guy Van Swearingen gründete AROT zwischen zwei Feuerwehreinsätzen (er war Leutnant beim Chicago Fire Department) mit seinen langjährigen Mitarbeitern Michael Shannon und Kirstin Fitzgerald. In den letzten zwei Jahrzehnten setzte die Kompanie nachhaltige Zeichen mit der Inszenierungen von Werken, die nicht unbedingt bekannt, dafür aber umso fesselnder sind.

1531 N. Wells im Stadtteil Old Town

Tipp: Wenn Shannon zur Besetzung gehört, muss man sich früh um Tickets kümmern. Nachdem er ein echter Filmstar ist, stürmen unglaublich viele Leute, die normalerweise keinen Fuß in ein Theater setzen, die Theaterkasse, in der Hoffnung, eine Blick auf den leibhaftigen General Zod (aus Superman) zu erhaschen.

 

The Hypocrites

Das Ensemble The Hypocrites nimmt sich Klassiker wie „The Mikado“, „Endgame“ oder „Our Town“ vor, um sie radikal neu zu inszenieren und dabei dennoch dem Geist des Originals treu zu bleiben.

Wechselnde Standorte, meistens im The Den Theatre, 1333 N. Milwaukee in Wicker Park

Tipp: Der künstlerische Leiter Sean Graney setzt immer seine persönliche email-Adresse ins Programm. Ihr könnt ihm also direkt Eure Meinung zur Aufführung mitteilen.

 

Victory Gardens Theater

Als „Brutstätte“ neuer Theaterstücke hat das Victory Gardens Theater eines der vielfältigsten Programme der Stadt. Der Künstlerische Leiter Chay Yew kämpft konsequent gegen die Dominanz von „tot-weiß-männlich“ in der zeitgenössischen Theaterszene an und präsentiert Autorinnen und Autoren, die die tatsächliche Weltbevölkerung widerspiegeln.

2433 N. Lincoln in Lincoln Park

Tipp: Zum Auftakt eine kleine Geisterjagd: Etwa eineinhalb Meter vom Eingang ist die Stelle, wo der berüchtigte Gangster John Dillinger erschossen wurde.  

 

Theater Wit

Das Theater Wit beherbergt drei Theater mit bis zu 98 Sitzplätzen, so dass es einem summenden Bienenstock künstlerischer Betriebsamkeit gleicht. Auf dem Programm stehen innovative, provokante, kluge zeitgenössische Stücke und Premieren im Mittleren Westen. Der Spielplan der Shows (darunter ausgezeichnete heimische Ensembles wie Shattered Globe oder Stage Left) ist auf einer Wand in der Lobby zu sehen.

1229 W. Belmont in the Belmont Theater District of Lakeview 

Tipp: Bei Aufenthalten ab einer Woche lohnt sich ein Flex-Pass. Damit kann man so viele Shows und Vorstellungen sehen, wie man möchte. Bitte beachtet auch den Hinweis „avoid Cubs games“ (siehe Porchlight Theatre)

 

The Gift Theatre


 

Seit fast 20 Jahren erzählt das einzige Theater im Stadtteil Jefferson Parks große Geschichten auf ehrliche und einfache Weise. In dem von Michael Patrick Thornton gegründeten Theater werden neue Stücke und Klassiker mit viel Biss, Schwung und Authentizität aufgeführt.

4802 N. Milwaukee in Jefferson Park 

Tipp: Im nahegelegenen Gale Street Inn gibt es die besten Rippchen in Chicago. Ideal für ein Dinner vor oder nach der Show.

 


Unter ChicagoPlays.com betreut von der League of Chicago Theatres – erfahrt Ihr, welche Produktionen während Eures Aufenthaltes auf dem Spielplan stehen. Wer wissen will, was gerade los ist in der Stadt, findet Insider Tipps und Empfehlungen von lokalen Kulturfans im Blog Chicago Like a Local. Unbedingt auch den Kalender von Hot Tix (online oder an drei Standorten in der Innenstadt) checken, um Theatertickets zum halben Preis zu ergattern. 

 

KONTAKTE

League of Chicago Theatres
17 N. Wabash St.
Chicago, IL 60602
(312) 554-9800

Victory Gardens Theater
2433 N. Lincoln Ave.
Chicago, IL 60614
(773) 871-3000

TimeLine Theatre Company
615 W. Wellington Ave.
Chicago, IL 60657
(773) 281-8463

WEITERFÜHRENDE ARTIKEL

LAUGH OUT LOUD! CHICAGO COMEDY 101

THEATERS IN CHICAGO

DINNER AND A SHOW IN CHICAGO

AWARD-WINNING THEATRE COMPANIES IN CHICAGO

Belmont Theater District
3138 N. Broadway St.
Chicago, IL 60657
(773) 348-8608

The Hypocrites
1329 N. Milwaukee Ave.
Chicago, IL 60622
(773) 525-5991

Theater Wit
1229 W. Belmont Ave.
Chicago, IL 60657
(773) 975-8150

Featured Partners