Menu

PERFEKTE LOCATIONS FÜR LGBTQ HOCHZEITEN IN CHICAGO

Unvergessliche Orte, um den Bund fürs Leben zu schließen, gibt es in Chicago viele: historische Hotels, private Schiffe, Rooftops mit fantastischer Aussicht oder zauberhafte Gärten.

Und sie lebten glücklich bis an ihr seliges Ende – nach ihrer Trauung in Chicago! Für diesen wichtigen Meilenstein im Leben ist Chicago ein absolut hinreißender Ort. Mit einer Vielfalt an Veranstaltungsorten in allen Stilen und für alle Budgets, mit der fotogenen Kulisse der Skyline oder der Waterfront im Hintergrund, ist Chicago eine spektakuläre Hochzeits-Destination. Das Gesetz für gleichgeschlechtliche Eheschließung ist nun in Illinois in Kraft, Ihr könnt also mit der Planung Eures großen Tages anfangen! Hier ein Führer zu denkwürdigen Plätzen in der Stadt.

HEIRATEN IM MUSEUM

Als älteste kulturelle Einrichtung der Stadt kann das Chicago History Museum auf viel Erfahrung im Ausrichten von Hochzeiten zurückblicken, ob im Haus oder im Freien. Georgianische Architektur bildet die stilvolle Bühne für Cocktails, formelle Abendessen und Tanz im Chicago Room, in dem Glasbilder von Frank Lloyd Wright und Louis Tiffany ausgestellt sind. Die Fenster blicken auf die Gärten des Lincoln Parks. Die prunkvolle Außentreppe des Museums führt direkt auf die malerische Uihlein Plaza. T-Rex Sue soll Eure Trauzeremonie leiten? Im Field Museum, einem eindrucksvollen Veranstaltungsort, könnt Ihr zwischen Dinosauriern tafeln oder in der zweistöckigen Stanley Field Hall und unter dem Glasdach des East Atrium Pavillon feiern. Auf dem Museums Campus mit seinen weiten Ausblicken auf die Skyline liegt auch das Adler Planetarium, das ein „Universum der Möglichkeiten“ bietet: Eure Gäste können sich auf der geräumigen Uferterrasse ausstrecken und im Grainger Sky Theater zu den Sternen schauen. Begeisternde Kunstgalerien, ein beeindruckendes Atrium, eine monumentale Prunktreppe, eine Terrasse mit Seeblick und ein Skulpturengarten im Freien: Das Museum of Contemporary Art verwandelt Eure Hochzeit in ein Meisterwerk. Auch in den letzten verbliebenen Gebäuden der Columbia Weltausstellung vom Jahr 1893 kann geheiratet werden. Heute beherbergt das Museum of Science and Industry unglaubliche Exponate wie ein echtes deutsches U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg oder einen „Indoor Tornado“. Zum Museum gehören eine umwerfende zentrale Art Deco Rotunde, Pavillons, Säulenhallen und sogar eine wunderschöne Lagune, wie geschaffen für ein Festzelt.

EINMALIG UND ÜBERRASCHEND – HOCHZEITSLOCATIONS IN CHICAGO

Center on Halsted ist das größte Zentrum zur Unterstützung der LGBTQ-Gemeinschaft im Mittleren Westen. Mit ihrem wunderschönen Dachgarten, eignet sich die Location perfekt für kleine bis mittelgroße Hochzeiten mit bis zu 50 Gästen. Die elegante Terrasse, mitten in Boystown, bietet eine tolle Aussicht auf die lebhafte Halsted Street. Der damit verbundene Raum eignet sich für einen feierlichen Hochzeitsempfang mit bis zu 300 Gästen. Zeitlosen Glanz und Glamour erleben Hochzeitsgesellschaften an Bord eines privaten Kreuzfahrtschiffes, ganz zu schweigen von der Aussicht auf die Skyline. Auf einem der fünf Schiffe der Chicago’s First Lady Flotte können 10 bis 200 Personen zusammen feiern und die Paare sich auf Chicago’s majestätischen Gewässern das Ja-Wort geben. Alle Schiffe verfügen über ein offenes Oberdeck und einen klimatisierten Salon mit großen Panorama-Fenstern. Ein professionelles Inhouse-Team kümmert sich um den reibungslosen Ablauf der Hochzeitsfeier in Venue One. Ein Luxus, der dem Hochzeitspaar erlaubt, ihren großen Tag entspannt zu genießen. Venue One ist eine hippe Adresse in der Randolph Street im West Loop, Chicagos lebhafter Restaurant-Meile. Der Veranstaltungsraum mit seinem industriellem Charme und modernem Ambiente kann sich flexibel für unterschiedlich große Gruppen anpassen lassen. Von zwei Fotografen gestaltetet, ist der Greenhouse Loft Chicagos ungewöhnlichste und nachhaltigste Hochzeits-Location und ausgesprochen fotogen obendrein! Der Loft liegt im Green Exchange, der größten nachhaltigen Business Community des Landes. Das Gebäude ist Platinum LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) zertifiziert. Es bietet viele umweltfreundliche Serviceleistungen und Annehmlichkeiten wie Caterer, die lokale Produkte verwenden, nachhaltige Floristen, recycelte Holzböden, einen ökologischen Dachgarten und begrünte Dächer. Für Kunstfreunde sind die Ignite Glass Studios ein faszinierende Location. Die Haupthalle der modernen Glasbläserwerkstatt ist ein gut 300 Quadratmeter großer, flexibel gestaltbarer Raum. Angrenzend liegt der Urban Garden und über den Studios bietet das Roof Deck eine schöne Aussicht auf die umgebende Nachbarschaft des West Loops und auf die Wolkenkratzer der Innenstadt.

KÖSTLICH UND VIELFÄLTIG – CHICAGOS RESTAURANTS

Gibt es eine schönere Art, gemeinsam zu feiern, als bei einem guten Essen? Ladet Eure Hochzeitsgesellschaft ins Sepia ein, dem preisgekrönten Sternelokal am West Loop. Auch wenn dem Hochzeitspaar an seinem großen Tag die meiste Aufmerksamkeit gebührt, wird dieses Restaurant, Euch beinahe die Show stehlen. Schon das Szenario begeistert: Eine ehemalige Druckerei von ca. 1890 wurde zu einem Feinschmeckerlokal mit einladender Atmosphäre umfunktioniert. Und erst das Essen: Die Kreationen des Küchenchefs zeigen eine Neuinterpretation der American Cuisine und hohes Niveau im Umgang mit landwirtschaftlichen Produkten. Drinnen wie draußen entführt Sie das luxuriöse Ambiente der City Winery in die Weinberge. Im einzigen, voll in Betrieb stehenden Weingutes Chicagos, trifft man sich zur Cocktailstunde inmitten glänzender Edelstahltanks, eingerahmt von einem warmen, hölzernen Ambiente. Dann kann der Empfang nahtlose in das ländlich anmutenden Haupthaus übergehen oder in eines der privaten Speisezimmer, im Mezzanin oder im romantischen Innenhof. Darf’s ein bisschen mehr sein? Nacional 27 fasst alle 27 Nationen Mittel- und Südamerikas zusammen und präsentiert ihre kräftigen Aromen, exotischen Cocktails, die sinnliche Atmosphäre und lebendige Energie in einem modernen lateinamerikanischen Restaurant. Lasst Euch von dem Motto „Eat. Drink. Dance.“ einfach begeistern, wenn Ihr Eure Vermählung plant. Mit prächtigen Böden aus Hartholz, klassischem Dekor und malerischen Ausblicken auf den Chicago River ist das Steakhouse Smith & Wollensky eine gute Adresse für Veranstaltungen. Verschiedene private Speisezimmer eignen sich für Treffen im kleinen Kreis genauso wie für Feiern mit über 200 Gästen. Charmant und intim wie eine Feier im ländlichen Frankreich sind die Hochzeiten im Bistro Campagne. Der warme, einladende Speisesaal und die schönen Gärten des Restaurants am Lincoln Square sind perfekt für Gruppe mit bis zu 50 Personen. Ihr sucht für Eure Trauung nach einem Ort mit dem Duft und Flair Lateinamerikas? Dafür brauch Ihr nicht zu verreisen, geht einfach ins Carnival Chicago. Die farbenfrohen Festsäle des Restaurants bieten 300 Gästen Platz für Trauungszeremonien, Empfänge und vieles mehr. Die stimmungsvolle Ausstattung und die exzellente Küche werden Eure Hochzeit zu einem Fest der Sinne machen.

RIESEN AUSWAHL AN HOCHZEIT HOTELS UND BED & BREAKFAST

Eine große Vielfalt an Hotels in Chicago tragen stolz ihre TAG® certification. Das Zertifikat repräsentiert das Beste vom Besten der Gastfreundlichkeit und zeigt an, dass alle Standards für „gay-friendly Hotel“ erfüllt werden. Aktuell gibt es über 40 TAG-APPROVED® Chicago Hotels, einschließlich der Kimpton Hotels & Restaurants Collection, der zwei W Hotels und vieler Hotels aus der Marriott und Hilton Gruppe. Alle bieten besondere Räumlichkeiten für Hochzeiten. Das stylische Hotel Lincoln ist bei der Unterstützung der Gleichgeschlechtlichen Eheschließung bereits einen Schritt weitergegangen: Sie bieten ihren Hochzeitspaaren „Love is Love, Same Sex Marriage Packages“. Das Boutique-Hotel ist ein erfrischendes Chicago-Erlebnis mit seinem Vintage-Flair und der ruhigen Lage am Seeufer. Das spezielle Hochzeitspaket macht die Planung der Zeremonie zum Kinderspiel, von Schokolade und Champagner für das Hochzeitspaar über den offiziellen Trauungsbeamten, Fotografen und Floristen bis hin zu Preisermäßigungen für die Gäste. Zur Auswahl gehören auch Speisesäle im hochgelobten Restaurant Perennial Virant sowie die Indoor/Outdoor Rooftop Lounge J. Parker. Kultivierte Eleganz kennzeichnet das jüngst eröffnete Thompson Chicago. Es verfügt über sechs zwei-stöckige luxuriöse Penthouse-Suiten, in denen Ihr Euren Hochzeitsempfang auf die Terrasse verlegen könnt, mit Seeblick und Aussicht auf die Skyline. Die flexibel gestaltbaren Ballsäle und Speisezimmer sind Schauplatz kulinarischer Hochgenüsse aus dem hoteleigenen Restaurant Nico Osteria, das von Paul Kahan geleitet wird, Gewinner des James Beard Award. The Drake Hotel, ein Wahrzeichen der Gold Coast Chicagos, richtet seit beinahe 100 Jahren zauberhafte Hochzeiten aus. Der Ballsaal mit Blick auf den Lake Michigan ist fast so groß wie der im Buckingham Palast. Das professionelle Catering Team bewirtete schon ausländische Würdenträger, diese Ikone Chicagos strahlt die Eleganz und den unvergleichlichen Service der Alten Welt aus. Das Lang House Bed & Breakfast bezaubert mit historischem Charme im kleinen Rahmen. Die elegante Villa im Prairie-Style wurde 1919 erbaut und liegt nur einen Häuserblock vom Lake Michigan entfernt im East Rogers Park. Es beherbergt und empfängt Gruppen von bis zu 25 Personen für private Empfänge und Events mit Bewirtung. Die Gastgeber, ein gleichgeschlechtliches Paar, das seit beinahe 30 Jahren zusammen ist, haben das Anwesen mit großer Sorgfalt restauriert - von den farbigen Bleiglasfenstern bis zu den Details der Ziegel. The Keith House ist eines der ältesten Herrenhäuser Chicagos und liegt im historischen Prairie Avenue District, der ursprünglichen „Gold Coast“ der Stadt. Das 1870 erbaute Haus im viktorianischen Stil vereint klassische und französische Motive und blickt über den schönen Chicago Women's Park and Gardens, ein traumhafter Hintergrund für Hochzeitsfotos.

Featured Partners