1/1

GRANT PARK

Der Grant Park erstreckt sich über mehr als 121 Hektar und dient außerdem als beeindruckende Kulisse für das The Art Institute of Chicago, das The Field Museum und das Shedd Aquarium.

Der Park wartet zudem mit dem einzigartigen Buckingham Fountain auf, der auch symbolischer Startpunkt der legendären Route 66 ist. Im Sommer ist der Brunnen nachts beleuchtet, stündlich finden Licht- und Farbspiele mit musikalischer Untermalung statt.

Aber wir lieben diesen Park vor allem aus einem anderen Grund: den Sommerfestivals. Denn hier finden jedes Jahr einige der größten Partys der Stadt - und des Landes - statt: The Chicago Blues Festival, Taste of Chicago und das Chicago Jazz Festival sind alle im Grant Park zu Hause.

Beim SummerDance haben Sie außerdem von Juni bis September immer von donnerstags bis sonntags Gelegenheit, über die Tanzfläche zu gleiten, zu hüpfen und zu rocken. Sie können gar nicht tanzen? Keine Sorge. Vor der Live-Musik werden kostenlose Tanzkurse angeboten, damit Sie Ihre neu gewonnen Fähigkeiten auch zuhause präsentieren und Ihre Freunde neidisch machen können. Und im August zieht das Lollapalooza, eines der größten Sommerkonzertfestivals des Landes, mit Musik und tollen Speisen Tausende von Menschen an.

Doch der Grant Park ist nicht nur im Sommer einen Besuch wert. Die Ecken, Winkel und Skulpturen des Parks können Sie zu jeder Jahreszeit erkunden. Wie wäre es mit einer Schneeballschlacht im Winter oder einem romantischen Spaziergang, wenn im Herbst das Laub in allen Farben leuchtet? Vergessen Sie aber auf keinen Fall Ihre Kamera.


Chicago Social

via twitter & facebook

It's opening day of 's "Hamilton" production! Details:
Read More
Discover an amazing view of #Chicago with these rooftop bars, observation decks, helicopter tours and more!
17 hours ago
Read More