CHICAGOS ARCHITEKTUR

Was haben der Chicago Water Tower, das Wrigley Building, der Merchandise Mart, der Willis Tower, der Trump Tower, das John Hancock Building, die Marina Towers und das Aqua Building gemein? Sie alle gehören zu den wirklich einzigartigen architektonischen Wunderwerken von Chicago - und wir sind der Meinung, dass man sich am besten auf einer Führung mit ihnen vertraut macht. Vergessen Sie nicht, Ihren Kameraakku vorher aufzuladen - Ihrem Fotoapparat steht ein anstrengender Tag bevor.

Am besten beginnen Sie mit einer von der Chicago Architecture Foundation angebotenen Führung. Die Foundation bietet 85 Rundgänge, Bus- und Bootsführungen an - da fällt die Auswahl manchmal schwer. Aber auf keinen Fall sollten Sie die beliebte Bootsführung „River Cruise" an Bord der Chicago's First Lady versäumen - dem offiziellen Unternehmen für Bootsführungen der Chicago Architecture Foundation.

Auch eine Bootsfahrt mit Architekturführung der Unternehmen Chicago Line Cruises, Shoreline Sightseeing und Wendella Sightseeing Boats sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Sie alle bieten eine tolle Aussicht auf und viel Wissenswertes über die einzigartigen Wolkenkratzer Chicagos.

Selbstverständlich können Sie die Sehenswürdigkeiten auch zu Fuß erreichen. Neben ihrer legendären „Signature Architectural + Historical Walking Tour" bietet Chicago Savvy Tours auch Führungen zu Bauwerken bestimmter Architekten, durch das riesige Netz aus unterirdischen Straßen und Tunneln der Stadt sowie zu anderen faszinierenden Orten an. Und schließlich gibt es noch die Chicago's Finest River Walk Tour, einen Rundgang, der sich ganz den Highlights des Chicago Rivers und seinen einzigartigen Attraktionen widmet. Wenn Sie allein auf Entdeckungsreise gehen möchten, sollten Sie sich die Metrowalkz Self-Guided Walking Tours ansehen. Für weniger als zwölf US-Dollar können Sie hier Audioführungen (z.B. zur Architektur von The Loop) herunterladen.

Kein Architekt hat das Stadtbild von Chicago so sehr geprägt wie Frank Lloyd Wright. Der Frank Lloyd Wright Preservation Trust bietet Führungen durch das Rookery Building im Zentrum, das Robie House in Chicagos Hyde Park und Wrights Wohnhaus und Studio im stadtnahen Vorort Oak Park an. Der Unity Temple in Oak Park ist eines der einflussreichsten Werke Wrights und auf jeden Fall einen Besuch wert. Oak Park ist problemlos mit dem CTA-„L"-Train erreichbar. Es gibt also eigentlich keine Entschuldigung, nicht hinzufahren!

Bitte beachten: Einige der oben beschriebenen Führungen werden nicht das ganze Jahr über angeboten und sind wetterabhängig. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Anbieter, welche Führungen stattfinden.


Chicago Social

via twitter & facebook

See shining bright this season with this guide on where to see the best holiday lights.…
Read More
Good morning! I'm @mollypg and I'm #TakingOverChooseChicago. Since 1927, Buckingham Fountain has served as the centerpiece of Grant Park. The memorial to businessman and former director of @artinstitutechi Clarence F. Buckingham was a gift to the city from his sister Kate Buckingham. #mychicagopix
30 minutes ago
Read More